Bogen

Bogenschießen in Bremerhaven?

Seit September 1995 bietet der Schützen Verein Lehe auf seinem dafür angelegtem Bogenplatz das Bogenschießen an.
Das Bogenschießen ist die älteste Art des Schießens. Wobei Fragmente eines Bogens auf die Jungsteinzeit zurück datiert wurden. Jahrtausende beherrschte der Bogen die Welt, bis er von Armbrust und Musketen abgelöst wurde.

Irgendwann Anfang des letzten Jahrhunderts wurde er dann als Sportgerät wieder entdeckt und gelangte bis zur Olympischen Disziplin. In den letzten Jahren begann das Interesse am Bogenschießen stetig zu steigen. Besonders als Ausgleich zum Alltag, um abschalten zu können, aber auch um eine bessere Körperhaltung zu erlangen (von einigen Ärzten wird es sogar empfolen). Viele wollen damit ihr inneres Gleichgewicht finden und ihre Konzentration stärken.

Bei uns kann man alle Bögen schießen, vom Lang.- und Reiterbogen über Recurve bis hin zum hightec Compoundbogen. Wir bieten für Anfänger Vereins-Recurvebögen an, bis ein eigener Bogen gekauft oder geliehen wird. In der Wintersaison stehen uns Hallen zur Verfügung um die kalte Jahreszeit zu überbrücken.
(Es wird gebeten in den Hallen saubere Hallenschuhe zu tragen, ansonsten haben wir das benötigte Equipment da)

Wir freuen uns immer über neue Interessenten.

Folgende Trainingszeiten werden angeboten :
Sommersaison – Ende März bis Ende September
Dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
auf dem Bogenplatz im Schützen Verein Lehe (Hinter „Pfefferkorn“)

Wintersaison – Anfang Oktober bis Anfang März
Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
in der Turnhalle Karl-Marx-Schule, Ferdinand-Lassalle-Str 68,27578 Bremerhaven
Anprechpartner: Ralf Luckau, Telefon 0471 4835900