News

Familienfest

Familienfest im Schützenverein Lehe von 1848 e. V.

Am 28.08.2002 haben wir unser 1. Familienfest bei bestem Wetter – es war nicht zu heiß – gefeiert. Unser Vorsitzender Wolfgang Liedl hat kurz nach 14 Uhr das Fest offiziell eröffnet, nachdem bereits vor der Eröffnung schon viele Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern und Großeltern die Attraktionen in Augenschein nahmen. Da überwog halt die Neugier zur Freude von Wofgang

Mit einem breiten Angebot präsentierte sich der Verein und zeigte, dass Vielfalt im Schießsport heutzutage gang und gäbe ist und gerade auch für unsere Kinder und Jugendlichen immer mit Spaß an der Freud verbunden ist.

Im Einzelnen fanden sich:

  • Luftgewehr Lichtpunktschießen (für die Kleinsten) sowie mit dem Luftgewehr auf unterschiedlichste Scheiben, wie etwa die Biathlonscheibe schießen
  • Tonröhrchenschießen auf dem LG-Stand
  • Bogenschießen auf den kunstvoll gestalteten Adler
  • Blasrohrschießen auf die Luftballonwand
  • Dosenwerfen bzw. die Dosen mit der Kübelspritze vom Tisch fegen
  • Mit Stoffknoten auf die Mäusefallenwand werfen, mit Stoffsäckchen auf die Lochwand sowie mit den großen Stoffsäckchen auf die am Boden liegende Ringscheibe werfen

Ergänzt wurde das breite Angebot natürlich mit Kaffee und einem Kuchenbuffet, diversen Getränken, Popcorn und Zuckerwatte!
Der spannende und gut besuchte Nachmittag – es waren über den Tag verteilt mehr als 23 Kinder und Jugendliche anwesend bei ca. 50 Erwachsenen – fand seinen Abschluss ab 17 Uhr mit dem gemeinsamen Grillen für alle.
Ausgehend von dieser sehr positiven Resonanz, wird der Verein auch im nächsten Jahr wieder ein Familienfest durchführen. Dabei ist schon in der Überlegung, das Fest noch um weitere, interessante Attraktionen zu ergänzen.
Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den kleinen und großen Besuchern und bei den Helferinnen und Helfern! 

Neuer Vorsitzender

Wir haben einen neuen Vorsitzenden. Auf unserer Generalversammlung vom 27.03.2022 stellten sich der amtierende Vorsitzende Peter Geiß zur Wiederwahl. Auf Vorschlag aus der Versammlung stellte sich Wolfgang Liedl ebenfalls zur Wahl. Wolfgang Liedl wurde mit 44 zu 17 Stimmen von der Versammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach der Wahl legte Peter Geiß auch den Posten des Vereinssportleiters nieder.
Als Leiter der Gewehrabteilung wurde Rüdiger Stark gewählt
Zum neuen Vereinssportleiter wurde Matthias Haase gewählt.

2G Regel

Nach Vorgabe des Sportamtes Bremerhaven öffnen wir unseren Verein ab Montag den 21. Februar nach der 2G-Regel.

Generalversammlung

Auf Grund der Coronalockerungen haben wir uns entschlossen die Generalversammlung auf den 27.März .2022 zu verlegen.

Wir öffnen wieder

Liebe Schützenschwestern und -brüder,
nachdem wir uns vom geschäftsführenden Vorstand noch einmal zusammen gesetzt haben, sind wir zu dem Entschluss gekommen, langsam unseren Schießbetrieb ab dem 16.02.2022 wieder aufzunehmen.
Es sieht wie folgt aus:

  1. Montags von 17:30 – 21:00 Uhr
  2. Mittwochs von 17:30 – 21:00 Uhr
  3. Sonntags von 10:00 – 12:00 Uhr
  4. Jeweils eine halbe Stunde pro Schütze/innen.
  5. Anmeldungen per Mail an p.geiss@kabelmail.de
  6. Nach dem Schießen ist der Stand sofort wieder zu verlassen.
  7. In der Halle besteht Maskenpflicht.
  8. Die Hygenievorschriften sind einzuhalten.
  9. Eine Anwesenheitsliste zur Kontakterfassung ist nicht mehr nötig.
  10. Impfnachweise werden in der Regel nicht kontrolliert – müssen aber für Stichproben
    mitgeführt werden. (wie im Handel).
  11. Die Theke bleibt geschlossen.

Unsere für den 27.02.2022 vorgesehene Generalversammlung findet, wenn es Corona zulässt, am 29.05.2022 ab 15:00 Uhr statt.

Aus gegebenen Anlass hier noch einmal der Hinweis, zu Schließung unseres
Vereins.
Wir lassen den Verein bis auf weiteres bis zum 14.02.2022 geschlossen, die Inzidenzzahlen steigen nach wie vor.
Es bleibt uns gar nichts anders übrig, das Risiko ist einfach zu hoch.
Unsere Generalversammlung am 27.02.2022 fällt ebenfalls aus.
Einen neuen Termin für die Generalversammlung geben wir rechtzeitig bekannt.

Für den geschäftsführenden Vorstand
Peter Geiß

2G Regel

Wegen der Coronalage bleibt unser Verein bis einschließlich 02.01.2022
geschlossen.
Liebe Vereinsmitglieder,
wegen der aktuellen Coronalage – es gilt die 2G Regel – sind wir verpflichtet folgendes durchzuführen:

  1. Wir müssen bei jedem, der unsere Anlage nutzt, einmal den Impfstatus anhand der Bescheinigung oder der App überprüfen und festhalten. Das wird entsprechend den Vorgaben des Datenschutzes geschehen. In die Coronaliste muss man sich weiterhin eintragen.
  2. Die Theke bleibt geschlossen.
  3. Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten und das Tragen einer Maske ist noch nicht nötig-
  4. Die üblichen Desinfektionsregeln sind einzuhalten.

Wir sind froh, dass wir den Schießbetrieb aufrecht erhalten können – die Regeln stammen nicht von uns – und wir möchten nicht dafür kritisiert werden.
Bleibt schön gesund
Euer Vorstand

Steigende Inzidenzzahlen

Hallo liebe Schützenschwester und Brüder,

Auf Grund der nach wie vor steigenden Inzidenzzahlen
bleibt unser Stand weitere 14 Tage bis zum 30.01.2022 geschlossen!
Sobald es etwas Neues gibt, werden wir uns melden.

Über eine Beitragsverrechnung in Höhe von zirka: 20,00 € ,
wird auf der Generalversammlung entschieden.
Habt bitte ALLE Verständnis für unsere Entscheidung.

Für den geschäftsführenden Vorstand
Peter Geiß

Vereinsmeisterschaft 2022

Vereinsmeisterschaft 2022
Ab Mittwoch, den 06.10.2021 findet bis zum 31.10.2021 die Vereinsmeister-
schaft 2022 statt.
Wer an der Meisterschaft teilnehmen möchte meldet sich bitte an den
Trainingstagen bei der Aufsicht.

Hurra!!!

Ostern 2021

Wir haben wieder normal geöffnet. Man muss sich nur in eine Coronaliste eintragen.
Unsere neu angeschaffte elektronische KK-Anlage ist durch die Mitarbeit einiger Mitglieder, besonders zu erwähnen wären hier die Schützenbrüder Wolfgang Liedl und Michael Dekarz, aufgebaut und betriebsbereit. Wir hoffen diese bald benutzen zu können.

Wegen der Coronapandemie bleibt unser Verein bis voraussichtlich Ostern 2021 geschlossen. Wir danken allen Mitglieder, die trotz COVID-19 dem Verein weiterhin die Treue halten. Wir hoffen ,dass das der letzte Lockdown ist.